Marius Weissfell

Marius Weissfell

Marius Weißfell kehrte vor einigen Jahren in seine Heimat München zurück und ist seitdem die Stimme des Clans Gangrel. Seit der Wiedereinführung des Primogensrates hat er einen festen Sitz in Diesem und bislang scheint noch keiner seiner Clansgeschwister diesen Status angefochten zu haben. Nur Amens aus dem Clan Malkav ist genauso lange schon in einer ähnlichen Position. Bei Belangen der Domäne zeigt er sich engagiert, auch über die Grenzen Münchens hinaus. Er tritt als glühender Verfechter der Camarilla und seiner Prinzipien auf, was zum Beispiel dadurch sichtbar wird, wenn er selbst kleinere Verfehlungen in der Etikette sehr genau nimmt.

Seine Stimmung schwankt oftmals zwischen zurückhaltend und gesetzt, zu nervös und reizbar. Gerade letzteres wird oftmals verstärkt durch sein äußeres, oftmals blutiges Erscheinungsbild, doch sollte man sich durch dieses nicht täuschen lassen.