2017-01-17 Neujahresempfang Orsini-Rosenberg

2017-01-14 Neujahrespfang Orsini-Rosenberg

Bildergalerie: Link

Einladungstext:

Mein Fürst und Ahnherr Ferdinand von Bayreuth,
höchstverehrte Fürsten der Camarilla,
verehrte Ahnen,
werte Ancillae,
geschätzte Lehensnehmer und Neonaten
geehrte Bürger und Gäste unserer geliebten Domäne München,

herbe Schläge haben unsere Domäne getroffen, Doch haben wir uns im Vergangenen Jahr erfolgreich den Feinden gestellt und obsiegt.

Die Etikette die verständlichst in den Zeiten des Krieges gelitten hat und doch ein Schmuckstück unserer Gesellschaft wie auch ein Bestandteil unseres sein ist , möge in unsere Herzen zurückfinden.

Daher bitte ich sie diese zum Empfang des Neuen Jahres wieder zu beleben und sich ihr erneut zu verschreiben. Das Vergangene ist vergangen, lassen sie uns voller Zuversicht in eine neues Glorreiches Jahr unserer Domäne blicken.

So lade ich Sie in die Domäne Seiner Majestät Ferdinand von Bayreuth zum neuen Jahr im Namen Seiner Majestät zum Neujahresempfang am

14. Januar im Jahre des Herrn 2016

nach Einbruch der Dunkelheit ein.

Ghule und Menschen sind nur in Begleitung oder als deutliche Gesandtschaft gestattet. Ich behalte mir vor, unbekannte Blutsverwandte persönlich zu befragen und als Gastgeber vom Abend zu verweisen. Erscheinen Sie somit ungefragt mit der etikettär einwandfreien Vorstellung.

Der Herr segne und behüte Sie.

In vorzüglicher Hochachtung,

Elisabeth von Orsini-Rosenberg
Ancilla Seiner Majestät Ferdinand von Bayreuth, Fürst von München,
Kind der Therese von Thurn und Taxis,
Nachfahrin des Lothar von Habsburg, Fürst von Wien
Nachfahrin Seiner Allerchristlichen Majestät Reinhardt von Trotta
aus dem Clan der Könige in der Linie Saulus des Starken