Clane der Camarilla

Clane der Camarilla

Die Camarilla wurde im späten Mittelalter als eine Art "Vereinte Nationen" der Vampire gegründet, um die Kinder der Nacht vor den Säuberungen der Inquisition zu schützen und das Konzept der Maskerade in die Vampirgesellschaft einzuführen. Die Maskerade soll die Coexistenz von Vampiren und Menschen sichern und den Vampiren ein mehr oder weniger friedliches Unleben garantieren ohne in ständiger offener Auseinandersetzung mit den Menschen leben zu müssen wie es der Erzfeind der Camarilla, der Sabbat, vorzieht.

Die folgenden Clans sind Mitglieder in der Camarilla. Es gibt jedoch einzelene Blutlinien oder Einzelpersonen dieser Clans, die dem Sabbat angehören.


Clan Brujah                       

 

Clan Gangrel                     

 

Clan Makavian                  

 

Clan Nosferatu                 


Clan Toreador                         

 

Haus & Clan Tremere              

 

Clan Ventrue